Glashütter Passion mit der Schiersteiner Kantorei

Aufführung der Glashütter Passion mit der Schiersteiner Kantorei in der Marktkirche Wiesbaden am Karfreitag 2015

Regelmäßig bringt die Schiersteiner Kantorei zu Karfreitag die “Glashütter Passion” eines anonymen Meisters zu Gehör. Der vermutlich aus Dresden stammende Komponist schrieb das Werk um 1700 – erst Jahrzehnte später wurde es im Kantoreiarchiv der Stadt Glashütte wiederentdeckt. In seinem Stil ähnelt es den Passionen von Heinrich Schütz; durch den Verzicht auf instrumentale Begleitung und klangfarbliche Überformung wird hier aber eine Strenge erreicht, die der Stimmung des Karfreitags in besonderer Weise Rechnung trägt.

Nach 2015 bin ich 2018 wieder als Evangelist bei diesem a-cappella-Werk zu hören. Inzwischen ist Martin Lutz in den Ruhestand gegangen und die Schiersteiner Kantorei singt unter neuer Leitung: Clemens Bosselmann begeht 2018 seinen ersten Karfreitag mit dem Chor. Diesmal ist vorläufig eine Aufführung geplant.

Termin Glashütter Passion 2018

  • 30. März 2018, 15 Uhr – St. Christophorus, Wiesbaden-Schierstein

Termine Glashütter Passion 2015

  • 3. April 2015, 15 Uhr – St. Christophorus, Wiesbaden-Schierstein
  • 3. April 2015, 17 Uhr – Marktkirche Wiesbaden

Der Eintritt ist jeweils frei. Informationen auf der Homepage der Schiersteiner Kantorei: www.bach-wiesbaden.de