Händel: “Israel in Egypt” mit dem Bachchor Mainz

Edward John Poynter: Israel in Egypt (1867)

“Israel in Egypt” von Georg Friedrich Händel steht am 30. Mai in der Heilig-Geist-Kirche Frankfurt und am 31. Mai 2015 (Christuskirche Mainz) beim Bachchor Mainz mit Dirigent Ralf Otto auf dem Programm. Es wird die 2-aktige Fassung mit einer Aufführungsdauer von etwa 90 Minuten gegeben.

Besonders spannend für Chorsänger und Freunde der Chormusik: Solistische Teile treten bei diesem Oratorium fast völlig in den Hintergrund. Viele Rezitative werden vom Chor ausgeführt und sogar arienhafte Chöre finden sich in diesem originellen Werk.

Informationen unter: www.bachchormainz.de