Joseph Haydn: Die Schöpfung mit dem Bachchor Mainz

Mit “Die Schöpfung” von Joseph Haydn setzt der Bachchor Mainz 2016 seine Kooperation mit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern fort. Das beliebte Oratorium kommt am 24. Juli in der Christuskirche Mainz und am 25. Juli bei den Nibelungenfestspielen Worms zur Aufführung.

Händels “Messias”, das Drängen englischer Verleger und Baron G. van Swietens, die Finanzierungs-Zusage Adeliger Cavaliere, das in der Luft liegende Verlangen nach einem Maßstäbe setzenden neuen Oratorium – alles das gehört zu den Umständen, die Haydn dazu bewogen haben werden, 1797 mit der Komposition seines epochemachenden Oratoriums “Die Schöpfung” zu beginnen.

Gegenstand des Librettos ist die Erzählung von der Erschaffung der Welt: positiv, optimistisch und am Ende Gottes Werk hymnisch lobend. Nichts unterbricht den Fluss der Erzählung, keine Konflikte, keine Verwirrungen oder ablenkende Nebenhandlungen, nur kurze und prägnante Arien, Ensembles und vor allem: Chorsätze! prägen die musikalische Faktur der Komposition, die darum inhaltlich wie musikalisch von beeindruckender Einheitlichkeit ist. Und gerade diese Chorsätze begründen den raschen und weltweiten Erfolg des Oratoriums. Als ob die Erschaffung der Welt mit ihren Wundern in der Gegenwart geschehen würde, sind auch noch die heutigen Hörer Zeugen einer neuen Weltentstehung. Die prägnante Bildhaftigkeit des Librettos findet ihren Gegenpart in der eingängigen Erfindung musikalischer Bilder, die auch die Mittel schnell eingängiger und leicht erfassbarer Tonmalerei nutzen. Kaum je in der Musikgeschichte ist der Weg aus dem Chaos zur Struktur, aus dem Dunkel zum Licht, dramatischer und ergreifender komponiert worden als in der Ouvertüre zu “Die Schöpfung”.

Termine Die Schöpfung:

  • 24. Juli 2016, 19:30 Uhr – Christuskirche Mainz
  • 25. Juli 2016, 20:00 Uhr – Domplatz Worms (Nibelungenfestspiele)

Besetzung:

Bachchor Mainz · Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Valentina Farcas, Sopran · Andreas Post, Tenor · Thomas E. Bauer, Bass
Leitung: Ralf Otto

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu den Aufführungen von “Die Schöpfung” finden Sie auf der Website des Bachchores Mainz unter www.bachchormainz.de und auf der Website der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern www.drp-orchester.de.