Theodora von G.F. Händel mit Ralf Otto, Hana Blažíková, Bachchor Mainz

Georg Friedrich Händel: Theodora mit dem Bachchor Mainz bei Coviello Classics

Das hierzulande selten aufgeführte Oratorium “Theodora” von Georg Friedrich Händel ist im Dezember 2015 mit dem Bachchor unter der Leitung von Ralf Otto zu erleben.

Nach “La Resurrezione” von 1708 und seinem berühmten “Messiah” von 1742 ist “Theodora” von 1749 Georg Friedrich Händels drittes Oratorium mit einem dezidiert christlichen Sujet. Im Zentrum von “Theodora” steht eine Episode aus der Zeit der Christianisierung des Römischen Reiches. In der Heiligenlegende wird von der christlichen Märtyrerin Theodora berichtet, die im Jahr 304 während der Christenverfolgungen unter Kaiser Diokletian getötet wurde.

Am Grundkonflikt der Christianisierung entzündet sich der Handlungsverlauf, dessen Qualität mehr in den Seelenzuständen und -kämpfen der Protagonisten zu finden ist als in einer äußeren Handlung. Folglich legt Händel ein besonderes Augenmerk auf die Ausgestaltung der Arien. So hört man, “Theodora” sei Händels leisestes Oratorium mit verinnerlichten Klängen und einem Ton des Flehens und Leidens. Lyrisch und verhalten komponierte Händel die klangschönen Chöre der Christen – im Gegensatz zu den furiosen Chören der Römer. Nirgendwo sonst hat Händel den Kontrast zweier Welten – der weltzugewandten, hedonistischen Lebensfreude und der weltabgewandten, jenseitsorientierten Verinnerlichung – bis in die Szenengestaltung hinein gültiger und überzeugender zum Ausdruck gebracht als in diesem Werk.

Die Konzerte des Bachchors finden am 12. Dezember 2015 in der Christuskirche Mainz und am 13. Dezember 2015 als Gastspiel in der Heidenturmkirche Guntersblum statt. Für den SWR wird das Konzert in Mainz mitgeschnitten (Audio und Video); der Mitschnitt erscheint im Oktober 2017 beim Label Coviello Classics auf CD.

Termine G.F. Händel: Theodora

  • 12. Dezember 2015, 19:30 Uhr – Christuskirche Mainz
  • 13. Dezember 2015, 17 Uhr – Heidenturmkirche Guntersblum

Besetzung:

Bachchor Mainz
Bachorchester Mainz
Hana Blažíková, Sopran · Nohad Becker, Mezzosopran · Christian Rohrbach, Altus · Georg Poplutz, Tenor · Daniel Ochoa, Bass
Ralf Otto, Leitung

Informationen:

Weitere Informationen zu Theodora finden Sie auf der Website des Bachchores Mainz unter  www.bachchormainz.de

Den bei Coviello Classics erschienenen Mitschnitt auf 2 CDs können Sie bei Amazon oder bei jpc bestellen.