Festkonzert 10 Jahre Hochschule für Musik Mainz

Bilder aus der Kriegsfibel: Deutsche Soldaten nach ihrer Kapitulation in Stalingrad 1944
Bilder aus der Kriegsfibel: Deutsche Soldaten nach ihrer Kapitulation in Stalingrad 1944

Unter dem Motto “Hoffnungen … Träume … Visionen” feiert die Hochschule für Musik Mainz das zehnjährige Bestehen ihres Neubaus. Das Chor- und Orchesterkonzert am 24. November, dem Vorabend des Totensonntags ist dabei nicht als Jubel-Event, sondern als Gedenkveranstaltung konzipiert. Zu Werken von Hanns Eisler, Leonard Bernstein und Johannes Brahms gesellen sich dabei Texte des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Nachdem ich vor zehn Jahren die Uraufführung von Thomas Wells’ “Fünf Trakl-Liedern” mitgesungen habe, nehme ich diesmal als Mitglied des Bachchores Mainz teil, der gemeinsam mit dem Hochschulchor singt.  Weiterlesen

Bernstein: Chichester Psalms, Honegger: König David – Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda

Leonard Bernstein: Chichester Psalms und Arthur Honegger: König David (Plakat des Städtischen Konzerchors Winfridia Fulda)
Leonard Bernstein: Chichester Psalms und Arthur Honegger: König David (Plakat des Städtischen Konzerchors Winfridia Fulda)

“Die Psalmen und ihr Dichter” ist das Motto für das Konzert des Städtischen Konzertchores Winfridia Fulda am 1. März. In der Orangerie des Stadtschlosses Fulda kommen dabei die Chichester Psalms von Leonard Bernstein und Roi David von Arthur Honegger (in der deutschen Fassung “König David”) zur Aufführung. Es spielt die Vogtland Philharmonie unter der Leitung von Carsten Rupp. “Bernstein: Chichester Psalms, Honegger: König David – Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda” weiterlesen