Wagner: Götterdämmerung in Wiesbaden

Götterdämmerung in der Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg (Landestheater Linz 2015, Foto: Karl Forster)

Der komplette “Ring des Nibelungen” von Richard Wagner in der Inszenierung des Intendanten: Das Staatstheater Wiesbaden holt Uwe Eric Laufenbergs Interpretation von Richard Wagners Hauptwerk aus Linz nach Wiesbaden. Götterdämmerung ist der finale Teil der Tetralogie und die einzige der vier Opern, die einen Chor verwendet. So stehe ich gemeinsam mit den übrigen Mannen ab dem 23. April 2017 auf der Bühne. Nach der Premiere sind weitere Vorstellungen im Rahmen der Wiesbadener Maifestspiele 2017 und als Zyklus mit den übrigen drei Teilen des Bühnenfestspiels zu sehen. Die Musikalische Leitung für den gesamten “Ring” übernimmt der britische Dirigent Alexander Joel, zur Premiere sind in den Partien von Siegfried  und Brünnhilde Andreas Schager und Catherine Foster zu sehen. Weiterlesen

Tannhäuser von Richard Wagner in Wiesbaden

Programmatisch zum Pilgern und dem Abendstern in Tannhäuser: Carl Gustav Carus’ “Pilger im Felsental” (Berlin, Alte Nationalgalerie)

Mit der Spielzeit 2017/2018 ist Patrick Lange neuer Generalmusikdirektor am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, das sich in besonderer Weise den Opern von Richard Wagner verschieben hat. Die erste Wagner-Premiere mit dem Spezialisten für großes romantisches Repertoire am Pult ist am 19. November 2017 “Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg”. Mit dem Intendanten Uwe Eric Laufenberg übernimmt zudem einer der zurzeit aktivsten Wagner-Regisseure die szenische Verantwortung. Weiterlesen

Wagner: “Der fliegende Holländer” am Staatstheater Wiesbaden

Richard Wagner: Der fliegende Holländer am Staatstheater Wiesbaden 2015/16

Am 25. September 2015 nimmt das Hessische Staatstheater Wiesbaden die beliebte Produktion von Richard Wagners “Der fliegende Holländer” in der Inszenierung von Michiel Dijkema wieder auf. Die musikalische Leitung übernimmt Generalmusikdirektor Zsolt Hamar. Neben den Vorstellungen im Herbst 2015 ist die Oper auch26 bei den Internationalen Maifestspielen 2016 zu sehen. Weiterlesen

Konzertchor Fulda mit Vaughan Williams’ “A Sea Symphony”

Vaughan Williams: A Sea Symphony im Programm “Meeressymphonie” beim Konzertchor Winfridia Fulda im November 2015

Vaughan Williams’ A Sea Symphony, Beethovens Meeresstille und glückliche Fahrt kombiniert mit Wagners Holländer-Ouvertüre: Unter dem Titel “Meeressymphonie” konzertiert der Städtische Konzertchor Winfridia Fulda gemeinsam mit der Thüringen Philharmonie Gotha und den Solisten Christina Rümann (Fulda) und Georg Gädker (Freiburg) am 15. November 2015 um 19 Uhr in der Orangerie Fulda. Es dirigiert Carsten Rupp. Continue reading “Konzertchor Fulda mit Vaughan Williams’ “A Sea Symphony””